Hotel Arnika Wellness

Das Restaurant im Hotel Arnika

Zu Tisch in den Dolomiten

Im hoteleigenen Restaurant auf dem San Pellegrino Pass werden den Gästen lokale und internationale Spezialitäten geboten, und man legt nicht nur großen Wert auf qualitätsvolle und gesunde Zutaten, sondern auch auf eine fachgerechte Zubereitung und eine gekonnte und appetitliche Präsentation der Gerichte.

Im großen, hellen und mit viel Holz eingerichteten Speisesaal werden den Gästen neben den herzhaften heimischen Spezialitäten auch leichtere und besonders für Sportler geeignete Speisen serviert.

Der Gast hat einen Wahl zwischen drei ersten Gänge und drei zweite Gänge. Ausserdemm gibt ein reiches Buffet von warmen und kalten Vorspeisen, Salaten und Dressings.

Das Restaurant im Hotel Arnika bietet jede Woche Schmankerl-Abendessen ein, bei dem neben den lokalen Gerichten ein Buffet mit Würsten, Käse und “Mostarda” aus der Region geboten werden. Diese passen ganz ausgezeichnet zu den Spätzle, Knödeln, „Casunziei“, oder zur Polenta, zu Fleisch und zu Kraut. Als Dessert gibt es eine Linzertorte, eine Schwarzwälder oder Eis mit Sahne und Waldfrüchten.

Unsere Küche steht für die Gäste, die Allergien und Unverträglichkeiten haben, zur Verfügung. Wir werden die besten Produkten kaufen und wir werden die Speisen mit Ihren Hinweisungen kochen. Ausserdem bietet das Hotel Arnika ihren kleinen Gästen ein Kindermenü.

Das kulinarische Angebot im Hotel Arnika umfasst auch einige berühmte Süßspeisen aus den Dolomiten; Torten, Strudel und kleines Gebäck als Nachspeise, zum Frühstück, oder als Nachmittagsjause nach einem anstrengenden Skitag auf dem San Pellegrino.

 

Typisches Abendessen

Vorspeisenbuffet

Erster Gang
Graupensuppe nach Trentiner Art
Spätzle mit Butter und Speck

Zweiter Gang
Hirsch mit Polenta

Dessert
Buchtel mit Aprikosenkonfitüre

Das Staff von Hotel Arnika wird den Gästen einige Weine von ihrem Keller empfehlen.

 

Unsere Angebote