Hotel Arnika Wellness

Skifahren in San Pellegrino Paß

Trevalli Skipass: Alpe Lusia - San Pellegrino

Hotel Arnika Wellness liegt direkt an den Skipisten des San Pellegrino Paß, der Teil des Bezirks Trevalli (Passo San Pellegrino, Falcade und Bellamonte-Lusia) ist. Vom Skiraum des Hotels, mit Skiern zu den Füßen, erreichen Sie die Abfahrt des Sesselliftes Costabella. Sympathisch und hoch qualifizierte Skilehrer der Skischule Moena Dolomiten, die am Morgen vor dem Unterricht und am Nachmittag nach dem Unterricht im Hotel gibt und beantworten Fragen und Neugier auf das Skigebiet und Schneebedingungen auch Reservierungen nehmen für Ski- und Snowboardunterricht.

Das Skigebiet Alpe Lusia - San Pellegrino hat zwei verschiedene Skigebiete: Lusia - Bellamonte, mit denen Sie sowohl auf der Seite von Moena im Fassatal und auf dem von Bellamonte in Val di Fiemme Ski zu fahren; San Pellegrino und Falcade erlauben es Ihnen, wunderbare Aussichten, perfekt verschneite Pisten und alle Ebenen zu genießen. Insgesamt hat das Gebiet 100 km Pisten.

Die Piste des San Pellegrino Paß ist ideal für Kinder und Fortgeschrittene, es gibt sogar schwarze, rote und blaue Pisten. Daher finden Sie einfache und sonnige Pisten, aber auch anspruchsvolle Abfahrten wie "New Volata". Darüber hinaus schafft der immer verbindende Ski zu den Füßen mit Col Margherita und Falcade ein sehr weites Gebiet, wo man Spaß haben kann. Für Snowboarder gibt es auch den SanPe Snowpark für Sprünge und Stunts!

Preise Skipass Alpe Lusia / San Pellegrino

Dolomiti Superski

Die Schiregion Dolomiti Super Ski mit ihren 1200 km Pisten verbindet das Gebiet Tre Valli mit anderen Schizentren in den Dolomiten. Schiläufer haben also die Möglichkeit, das zum Weltnaturerbe erklärte Territorium mit den Skiern an den Füssen zu erkunden und über die Pisten von einem Gebiet ins andere zu gelangen.

Preise Dolomiti Super Ski 

 Ph. Ralf Brunel - Fotoarchiv Tourismusverband Val di Fassa

Unsere Angebote